Gemüse- und Früchtelexikon

Bodenkohlrabi

Beschreibung

Der Bodenkohlrabi (auch Kohl- oder Steckrübe genannt) ist ein Wurzelgemüse und gehört zur Familie der Kreuzblütler. Angebaut wird er weltweit in allen gemässigten Klimazonen. Der Bodenkohlrabi kann als Rohkostsalat zubereitet werden. Meist wird er jedoch gegart verwendet, zum Beispiel püriert oder im Eintopf oder Auflauf. Durch den relativ hohen Zuckergehalt (vor allem Traubenzucker) hat er einen leicht süsslichen Geschmack. Neben zahlreichen Mineralstoffen (Kalzium, Magnesium, Kalium) enthält der Bodenkohlrabi vor allem die Vitamine B1, B2 und C. Zudem ist er durch seinen hohen Wassergehalt das kalorienärmste Wurzelgemüse, enthält aber trotzdem viel Stärke und Zucker. Der Bodenkohlrabi wirkt entwässernd und aktiviert den Energiestoffwechsel. Da er viele Ballaststoffe und wenig Kalorien enthält, ist er ein idealer Sattmacher bei Diätkost.


100g enthalten durchschnittlich:
FettKcal / kJWasserKH
0.1g34 / 14390g6.4g

Kategorie
Gemüse

« Zurück


Design & CMS by Eratec